Der Nachbarschaftstreff Hand in Hand der Vereinigten Wohnstätten 1889 eG bietet der
Nachbarschaft in der Südstadt eine Begegnungsstätte um an Kursen und gemeinsamen
Aktivitäten teilzunehmen. Diese reichen vom gemeinsamen Kochen oder Kino
gucken bis zur Hausaufgabenhilfe. Die Idee ist: Wo Menschen gar Freundschaft schließen, die eher zufällig in
einem Haus, einem Wohnblock oder einer Strasse zusammen sind, wird bloßes Wohnen zum
Ort des Lebens. Dies gilt für Kinder ebenso wie für Erwachsene in jeder Lebensphase. Ansprechpartnerin: Heike Scheutzel
Dienstags + Freitag 13 - 16 Uhr
Telefon 0561-93719007
Hand in Hand e.V.
Menzelstr. 14
34121 Kassel
Café Zuflucht

Das Café Zuflucht ist ein Angebot des Diakonischen Werks für die Menschen aus den Flüchtlingseinrichtungen Jägerkaserne und Park Schönfeld, die Bewohner der Südstadt,  aus der Nachbarschaft und ganz Kassel. Hier trifft man sich für Gespräche, gemeinsames Spielen und Musizieren. Im Sommer ist ein großes Fest geplant.

Öffnungszeiten sind Dienstag, Donnerstag und Samstag 14 - 17 Uhr

Angebote: Deutschkurse, Live-Musik ...

Café Zuflucht Südstadtzentrum der Diakonie
Frankfurter Straße 78
34121 Kassel
Kontaktladen
„Bei Kirchens“
„Bei Kirchens“ ist Treffpunkt auf einen Kaffee oder ein Gespräch, einen Mal- oder Gitarrenkurs, einen Austausch mit dem Pfarrer oder einfach nur, um in einem Buch zu lesen. Menschen, die mitarbeiten wollen, sind herzlich willkommen. Bei Kirchens
Südstadtzentrum der Diakonie
Frankfurter Straße 78
34121 Kassel